• Kompakte luftgekühlte Kaltwassersätze

    für Prozesskühlung oder Klimatisierung

Luftgekühlte Kaltwassersätze

Ein luftgekühlter Kaltwassersatz bietet höchste Flexibilität und vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Die Umgebungsluft wird für die Abwärme bzw. für die Kühlung des Verflüssigers genutzt und der Kaltwassersatz arbeitet unabhängig von externen Rückkühlern. Deswegen sind luftgekühlte Flüssigkeitskühler für viele Installationen die praktischere Lösung. Wobei die frei und unbegrenzt zur Verfügung stehende Luft für sichere und zuverlässige Kühlung sorgt kann die Abwärme durch Konzepten für die Wärmerückgewinnung jederzeit sinnvoll eingesetzt werden.

Höchste Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit

Mit unseren innovativen und umweltschonenden Kaltwassersätzen steigern Sie die Produktivität.

  • Produktionssicherheit durch zuverlässige Technik
  • Weniger Betriebskosten & kurze Amortisationszeiten
  • Umweltfreundlich durch moderne Kältemittel und höchste Effizienz
  • Hohe Energieeffizienz durch optimale Abstimmung aller Systemkomponenten
  • Konstant hohe und gleichmäßige Kühlleistung auch bei extremen Betriebsbedingungen
  • Einfache Wartung und schneller Service
  • Präzise und automatische Leistungsregelung

Sie interessieren sich für luftgekühlte Kaltwassersätze?

Von der Planung bis zur Umsetzung und Inbetriebnahme sind wir Ihr Ansprechpartner für energieeffiziente Kühlsysteme.

Jetzt Angebot anfordern!

+49(0)2065-82948-0

info@bergcold.com

Luftgekühlte Kaltwassersätze

Hocheffiziente Wärmetauscher und moderne Verdichtertechnologien ermöglichen energiesparenden Betrieb des Kaltwassersatzes. Die kompakte Einheiten werden werkseitig vollständig montiert, umfangreich getestet und finden bei unterschiedlichsten technischen Bereichen Anwendung.

ATAX

SARUS

RUBICON

PADUS

TIGRIS

ISARA

Kaltwassersatz, luftgekühlt – Flexibel & Sicher

Zuverlässigkeit und Effizienz haben höchste Priorität!

Durch den einfacheren Aufbau sind luftgekühlte Anlagen, im Vergleich zu wassergekülten Kaltwassersätzen, kostengünstiger zu installieren und einfacher zu warten. Bei kleineren Anwendungen können sie auch im Innenbereich aufgestellt werden aber bei mittelgroßen bis großen Anwendungen ist eine Außenaufstellung meistens sinnvoller. Außen aufgestellte luftgekühlte Kältemaschinen haben den direkten Zugang zur Frischluft womit der Kühlkreislauf dauerhaft ausreichend versorgt werden kann.

Höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit

Durch ausgereifte Technik und hochwertige Verarbeitung wird eine hohe Betriebssicherheit und lange Lebensdauer gewährleistet. Unsere Kälteanlagen stellen eine konstant hohe und gleichmäßige Kühlleistung sicher, auch bei extremen Betriebsbedingungen.

Einfache Installation und breites Einsatzfeld

Kaltwassersätze werden nach umfangreichen Tests im Werk betriebsbereit an die Baustelle geliefert. Die schlüsselfertige und kompakte Lösung bietet ein breites Einsatzfeld von der Prozesskühlung bis hin zur IT-Kühlung und Gebäudeklimatisierung.

Optimierte Leistung und Energieverbrauch

Der Kaltwassersatz inklusive hochwertigem Regelsystem und Wärmerückgewinnung sichert den energieeffizienten und einwandfreien Betrieb. Umweltfreundliche Kältemittel und optimale Systemkomponenten ermöglichen einen niedrigen Energieverbrauch.

Unkomplizierter und schneller Service

Die durchdachte Konstruktion ermöglicht direkten Zugang zu den einzelnen Komponenten und garantiert eine reibungslose Wartung. Umfangreiche Serviceleistungen und individuelle Wartungsverträge sichern die Produktionsbereitschaft Ihrer Anlagen.

Luftgekühlte Kaltwassersätze mit HFO-Kältemittel

Luftgekühlte und wassergekühlte Kaltwassersätze mit HFO (Fluorolefinwasserstoffe) Kältemittel der 4. Generation. HFO-Kältemittel wie R1234ze (GWP 7) stellen eine Alternative mit geringer Umweltbelastung dar, die die sehr hohe Energieeffizienzwerte erreichen.

R1234ze

R1234ze

Luftgekühlter Kaltwassersatz mit Freier Kühlung

Freikühler werden in den gemäßigten Zonen die meiste Zeit des Jahres im Mischbetrieb eingesetzt.

Funktionsweise bei niedrigen Außentemperaturen

Die Steuerung versetzt den Kaltwassersatz in Bereitschaftsmodus und das Kühlmedium gelangt direkt in den Freikühler. Es wird ausschließlich mithilfe der Außentemperaturen gekühlt, dabei kann wertvolle Energie eingespart werden weil die Kompressionskältemaschine ausgeschaltet werden kann.

Funktionsweise bei mittleren Außentemperaturen (Mischbetrieb)

Das Kühlmedium gelangt über das Dreiwege-Ventil zuerst in den Freikühler und wird danach in den Kaltwassersatz geleitet. Durch die Vorkühlung im Freikühler wird Energieverbrauch der Kompressoren auf ein Minimum reduziert. Der Mischbetrieb ermöglicht im Jahresdurchschnitt eine enorme Effizienzsteigerung der Gesamtanlage und senkt die Betriebskosten deutlich.

Freikühler-Module sind sowohl in neuen als auch in bestehenden Systemen einsetzbar

Erfahren Sie mehr

Weitere Informationen und Technische Daten finden Sie in unserer Broschüre zum Download:

Luftgekühlte Kaltwassersätze

Kompakte Kaltwassersätze für die Prozesskühlung
PDF | 4,8 MB

Angebot oder weitere Informationen anfordern

  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!

(*) Diese Felder brauchen wir von Ihnen ausgefüllt, um Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten zu können.

Finden Sie nicht das passende Produkt?
Oder haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Unser Team, bestehend aus Kälte- und Klimaexperten, steht Ihnen bei der Wahl Ihrer Produkte gerne zur Seite! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

+49(0)2065-82948-0
Montags bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
info@bergcold.com
Montags bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
+49(0)176-70760936
24h/Tag (keine Anrufe)

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

+49(0)2065-82948-0
Montags bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
info@bergcold.com
Montags bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
+49(0)176-70760936
24h/Tag (keine Anrufe)

Intercom DEEC GmbH
Dieselstraße 11
47228 Duisburg

Haben Sie Fragen?

Dann nehmen Sie bitte gleich Kontakt mit uns auf. Unser Team bestehend aus Kälte- und Klimaexperten beantwortet Ihre Fragen gerne.